Sven Harfagri (Wulfher)

ID: 72

Geboren wurde ich 767 nach Zeitrechnung der Christen im Land der Ostfalen. Mein Name bei den Sachsen ist Wulfher. Als ich ein Kind war, schändeten die Franken die Irminsul und wollten uns zwingen, Wotan und Saxnot abzuschwören.

782 folgte ich Herzog Widukind und kämpfte meine erste Schlacht gegen die Franken siegreich am Süntel. Um dem Blutbad von Verden zu entgehen, floh ich nach Norden zu Ragnar Lodbrok, König der Dänen, einem treuen Anhänger Asgards. Dort wurden meine Fähigkeiten als Krieger weiter geschult. In dieser Zeit bekam ich von den Dänen den Namen Sven Harfagri und schloß mich einigen Wikingern an. 793 plünderten wir Lindisfarne. Danach kehrte ich ins Sachsenland zurück. Widukind war inzwischen getauft, und meine Heimat mit Blut und Feuer christianisiert worden. Mit einigen Gleichgesinnten beschloß ich, den Krieg gegen die Franken weiterzuführen. Überfälle auf fränkische Garnisonen und Kirchen waren aber kaum von Erfolg. So zog ich wieder Richtung Harz. Auf dem Weg dorthin begegnete ich Bard, einem anderen Kämpfer gegen die Franken und gegen das Christentum. Bald schlossen sich uns weitere Heimatlose und Entwurzelte an. Nun verdingen wir uns gegen Gold dem Meistbietenden.

Realname: Marc Gerstenberg
Wohnort: Seesen