Sehusafest 2004

Das Jahr 804… die Gründung der Wotans Wölfe. Hier hat alles angefangen, als Bard und Sven sich trafen. In diesem Jahr hat Karl der „Große“ die Sachsenlande in sein Reich eingegliedert. Auch wenn er den Thing beibehalten hat, ist das Volk dennoch nicht frei. Denn es soll den alten Traditionen entsagen. Doch das steht für die Wölfe Wotans nicht zur Diskussion.

[Zurück]

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.