Neuigkeiten

19

Mai 24

Wikingertage Friedrichskoog

Nächsten Monat ist es endlich soweit!

Vom 15.06. bis 16.06. werden wir auf dem Wikingermarkt in Friedrichskoog lagern! 🙂

Datum:
Samstag, 15.06.2024 von 11:00 Uhr bis 22:00 Uhr
Sonntag, 16.06.2024 von 11:00 Uhr bis 18:00 Uhr

Ort:
Parkplatz am alten Hafen (Tourismus-Service Friedrichskoog)

6

Mai 24

Glück durch Gemeinschaft

Wir sind immer noch ganz überwältigt! Am Samstagabend haben wir alle ganz gespannt vor dem Fernseher gesessen und die Doku geschaut, in der unser Jarl Marcas und unsere Wala Rauðka davon erzählt haben, dass sie ihr Glück in der Gemeinschaft der Wotans Wölfe gefunden haben 🥰

In der Doku „Wir sind dann mal raus! Was uns glücklich macht“ könnt ihr die beiden zusammen mit uns auf dem Sehusafest Seesen (2022) sehen und auch einmal hinter die Kulissen schauen. 😉

Die Doku findet ihr hier: KLICK!

PS: Es heißt übrigens „May“, nicht „Mae“ und wird wie der Monat Mai ausgesprochen! 😅

Foto: © VOX/RTL

23

Apr 24

IT-Expert:innen tauchen ins Mittelalter ab

Am 4. Mai treffen wir uns zu unserem Stammtisch (in diesem Jahr werden wir zwei Stammtische haben – einen vor und einen nach der Mittelaltersaison). Dieser Tag ist aber aus noch einem weiteren Grund etwas Besonderes für uns: Auf VOX wird der Beitrag ausgestrahlt, den wir 2022 gedreht haben.

In der Sendung „Wir sind dann mal raus! Was uns glücklich macht“ geht es um 6 Personen, die auf der Suche nach dem Glück sind. Zwei davon sind Marcas und Rauðka, aka Markus und May, die ihr Glück im Mittelalter gefunden haben. Gedreht wurde u. a. mit den Wotans Wölfen auf dem Sehusafest Seesen.

Der Beitrag wird am 04.05.2024 um 20.15 Uhr auf VOX ausgestrahlt.
Die Wiederholung läuft am 05.05.2024 um 10.30 Uhr.

Unter diesem Link könnt ihr bereits eine Vorschau sehen.

Fotos: © VOX

14

Mrz 24

Wikinger auf Burg Regenstein

Nicht mehr lange, dann läuten wir unsere Marktsaison ein! Wie in jedem Jahr statten wir der Burg Regenstein in Blankenburg zu Ostern einen Besuch ab. Wir freuen uns schon darauf! Und vielleicht sieht man ja auch ein paar bekannte Gesichter 😉

12

Feb 24

Termine 2024

Unsere Termine für das Jahr 2024 stehen fest!
(Änderungen vorbehalten.)

Auf folgenden Mittelaltermärkten werden wir LAGERN:
• 15.06. bis 16.06. – Wikingermarkt (Friedrichskoog)
• 22.06. bis 26.06. – Mittelaltermarkt (Templin) ABGESAGT!
• 29.06. bis 30.06. – Spectaculum gebhardi hagensis (Gebhardshagen)
• 12.07. bis 14.07. – Mittelalterfest (Eckernförde)
• 09.08. bis 11.08. – Wikingertage (Schleswig)
• 07.09. bis 08.09. – Sehusafest (Seesen)
• 13.09. bis 15.09. – Steinfurt-Ting (Steinfurt/Herbstein)

Folgende Mittelaltermärkte werden wir BESUCHEN:
• 30.03. – Wikinger auf Burg Regenstein (Blankenburg)
• 27.07. – Bovelmarkt (Bassum)

21

Dez 23

God Jul!

Ab heute, dem 21. Dezember, wird die Wintersonnenwende gefeiert. Passend zum Julfest hat sich Rauðka, die Völva unserer Gruppe, einige Gedanken dazu gemacht:

„Julezeit ist da“

Und wie jedes Jahr, wenn ich mich mit diesem Thema beschäftige, stolpere ich über unzählige Rituale, Auslegungen und Meinungen darüber, wie das Julfest gewesen sein mag, und wie man es heutzutage interpretieren muss. Ich persönlich lasse mich einfach gerne inspirieren, insbesondere dieses Jahr, da so viele Wotans Welpen ihr erstes Jul feiern. Das war die Intention dahinter, mich erneut in die Untiefen des Internets zu begeben, und mich mit fatalistischen, humorlosen und engstirnigen Leuten über das Thema auseinander zu setzen. Man wird schnell darüber belehrt, dass die Beschreibungen meistens zeitlich nicht akkurat sind („Sind die Rauhnächte nun vor oder nach der Sonnenwende?“ „Wann wird Jul historisch eingeordnet?“), dass die Sichtweise, die Sonne würde wiedergeboren werden, ebenfalls falsch ist und sehr christianisiert, und man das einfache Ende eines Jahres nicht mit Ragnarök gleichsetzen dürfe. Insgesamt habe man sich archäologisch und faktisch offenbar nicht informiert.

Eventuell geht es dem ein oder anderen ähnlich, wenn er von unseren Jahresfesten hört, und sich fragt, ob wir nicht mal Fachliteratur zu Rate ziehen wollen. Die Antwort ist Nein, wollen wir nicht. Bei den meisten Dingen das Hobby betreffend wollen wir das – wenn es aber um das Ausleben unseres Glaubens geht, wollen wir das nicht. Das geht meiner Ansicht nach auch gar nicht. Die regionalen, zeitlichen, kulturellen und gesellschaftlichen Unterschiede zum Feiern eines Festes sind so facettenreich, dass selbst die klügsten Archäologen nicht wissen, wie die Menschen damals ihre Feste empfanden. Feste sind und waren schon immer etwas sehr Individuelles, weil Menschen schon immer individuell waren. Es gibt die Festtagsverrückten, bei denen jedes Ritual und jede Tradition ausgereizt wird, und es gibt die Grinch, denen man nichts recht machen kann, und die am liebsten ihre Ruhe wollen. Was uns betrifft: Wir machen was wir schön finden – schöne Rituale, wichtige Rituale, was fürs Herz, was für den Magen, Sachen, die sich richtig anfühlen, Geschichten über Götter und wilde Jagden über den dunklen Himmel, kleines Volk, das sich Nüsse und Kekse klaut, die Geister von Ahnen, die in das warme Zuhause der Familie einkehren, die längste Nacht des Winters und die Rückkehr der Sonne, die einem das Leben wieder einfacher macht.

All diese Dinge haben nichts mit historischer Akkuratesse zu tun, sondern bewegen die Menschen. Haben sie schon immer getan. Glauben ist nichts was man mit dem Kopf tut, man macht es mit der Seele. Das ist wie die Frage, ob man an den Weihnachtsmann glaubt. Da habe ich neulich die schönste Antwort zu gelesen, von einer Mutter mit ihrer sechsjährigen Tochter, die von Außenstehenden darauf hingewiesen wurde, dass solche Sachen ja nicht existieren. Die Mutter sagte daraufhin: „Es ist deine Entscheidung, ob du daran glauben möchtest. Möchtest du in einer Welt voller Zwerge, Einhörner und Weihnachtsmänner leben, in der hinter dem Regenbogen ein Schatz wartet? Oder möchtest du in der leben, wo du dich spöttisch über Leute lustig machst, die noch träumen können? Jeder Mensch sucht sich das selbst aus.“ Ein großes Kompliment, seinen Kindern ein so starkes Mittel gegen verbitterten Zynismus an die Hand zu geben. Natürlich muss man von Zeit zu Zeit auch an die Realität denken, aber nicht zur Julzeit, wenn man sich mit Familien und Freunden trifft, zusammen isst und lacht und es innen warm, hell und voller Leben ist und draußen kalt, nebelig, dunkel und vielleicht das leise Galoppieren von Jägern weit entfernt in der schwarzen Nacht zu hören ist. Sucht es euch aus.

In diesem Sinne, eine schöne Julzeit, frohe Weihnachten, Frieden und Sicherheit für das neue Jahr und alles Gute.

Eure Rauðka
Völva der Wotans Wölfe

26

Okt 23

Winterpause

Das Herbstlager auf der Burg Steinbrück war unser letztes Lager – nun starten wir in die Winterpause. Ab sofort wird es also wieder etwas ruhiger auf unseren Social-Media-Kanälen. Die Fotos vom Herbstlager werden noch folgen, sobald sie fertig bearbeitet sind. Außerdem wollen wir den ein oder anderen Bericht schreiben und euch über unsere Projekttage informieren.

Zudem findet im November unser Stammtisch statt, bei dem wir u.a. die Märkte für die Saison 2024 besprechen wollen. Sobald die Termine feststehen werden wir sie euch, wie immer, mitteilen.

Also bleibt dabei, um nicht zu verpassen wann man sich nächstes Jahr überall treffen kann!

Bis dahin,

eure Wölfe

11

Sep 23

Endlich Jarl!

Dieses Jahr war das Sehusafest für uns etwas ganz Besonderes: Am Markt-Samstag haben wir unseren Hauptmann Marcas zum Jarl ernannt!

Für diesen besonderen Moment wählten wir das Sehusafest, auf dem unsere Gruppe vor 19 Jahren von Bard und Wulfher gegründet wurde. Unsere beiden Grauwölfe waren auch diejenigen, die Marcas zum Jarl ernannten und ihm seine Jarlskette überreichten.

Geleitet wurde die Zeremonie von Erik, im Beisammensein der Wölfe, die ihm im Anschluss die Treue schwörten. Aufgrund von Krankheit konnten in diesem Jahr leider nicht alle Wölfe an Markt und Zeremonie teilnehmen.

Zum Schluss wurde noch ein selbst gravierter und bemalter Runenstein von Wiar und Helge überreicht.

Marcas ist seit 11 Jahren festes Mitglied in unserer Gruppe. Ohne ihn wären wir heute nicht das, was wir sind. Er hat all seine Leidenschaft und Freizeit in dieses Hobby gesteckt, das für die meisten von uns so viel mehr ist, als ein bloßer Zeitvertreib. Er behält einen kühlen Kopf, wenn es brenzlig wird, organisiert sowohl die Märkte für uns, als auch die Projekte in der Winterphase. Er probiert gerne jedes Handwerk einmal aus, kämpft mit uns in der Linie, sitzt mit uns am Lagerfeuer und ist immer mit Leib und Seele auch privat für uns da.

Marcas: Du bist zurecht unser Jarl. Vielen Dank für alles!

5

Sep 23

Mittelaltermarkt am Hohnsensee 2023

Dieses Wochenende werden wir noch einmal unsere Zelte aufschlagen: Am 9. und 10. September lagern wir auf dem Mittelaltermarkt am Hohnsensee in Hildesheim.

Für dieses Jahr ist das unser letzter offizieller Markt. Ende Oktober sind wir noch auf dem privaten Herbstlager und danach starten wir in die Winterpause.

17

Aug 23

Sehusafest 2023

Für uns fing alles 2004 auf dem Sehusafest an … Deshalb folgen wir der Tradition und sind natürlich auch dieses Jahr wieder mit dabei! Das Sehusafest findet wie immer am ersten September-Wochenende in Seesen statt. 🙂

In knapp zwei Wochen ist es schon so weit!

20

Jul 23

Wikingertage 2023

Ein Veranstaltungstipp für unsere Follower aus dem hohen Norden: Vom 11. bis 13. August finden die Winkingertage in Schleswig statt! Da es uns letztes Jahr so gut gefallen hat sind wir auch dieses Jahr wieder mit dabei!

Wir freuen uns schon drauf! 🙂

27

Jun 23

Mittelalterfest in Eckernförde

Der letzte Markt ist erst wenige Tage her, aber wir beschäftigen uns bereits mit den Planungen für den nächsten Markt! Kommenden Monat werden wir Seeluft schnuppern – Mitte Juli verschlägt es uns an die Eckernförder Bucht.

Vom 14. bis 16. Juli werden wir auf dem Mittelalterfest in Eckernförde lagern!

13

Jun 23

8. Spectaculum gebhardi hagensis

Am 24. und 25. Juni werden wir auf dem 8. spectaculum gebhardi hagensis lagern! Ihr findet uns wie im letzten Jahr auf der Lagerwiese! 🙂

Wir freuen uns schon sehr darauf!

Kommt vorbei! Der Eintritt ist frei 😉

12

Mrz 23

Wacken Winter Nights 2023

Vom 3. bis 4. März fanden die Wacken Winter Nights statt. Die kleinere Version des größten Metal-Festivals der Welt stand bereits ganz unter dem Motto „Wikinger“ und zeigte einen kleinen Vorgeschmack davon, was die Metalheads im August erwarten wird. Wikingerlager, Feuershow und Schaukämpfe bescherten den Besuchern eine frühmittelalterliche Atmosphäre.

Drei unserer Wölfe – Marcas, Faxe und Jooth – waren ebenfalls dabei. Leider haben wir kein eigenes Bildmaterial. Aber in der Gallerie von NordMensch in Concerts findet ihr einige Schnappschüsse von ihnen, sowie einen detaillierten Bericht über das Event.

© NordMensch in Concerts – Dirk Jacobs
© NordMensch in Concerts – Dirk Jacobs

19

Feb 23

Termine 2023

Unsere Termine für das Jahr 2023 stehen fest!
(Änderungen vorbehalten.)

Auf folgenden Mittelaltermärkten werden wir LAGERN:
• 24.06. bis 25.06. – Spectaculum gebhardi hagensis (Gebhardshagen)
• 14.07. bis 16.07. – Mittelalterfest (Eckernförde)
• 11.08. bis 13.08. – Wikingertage (Schleswig)
• 02.09. bis 03.09. – Sehusafest (Seesen)
• 09.09. bis 10.09. – Seespektakel am Hohnsensee (Hildesheim)

Folgende Mittelaltermärkte werden wir BESUCHEN:
• 10.04. – Wikinger auf Burg Regenstein (Blankenburg)
• 07.05. – Seespektakel am Tankumsee (Isenbüttel)
• 29.07. – Bovelmarkt (Bassum)

12

Okt 22

Winterphase

Nach zwei durch die Pandemie bedingten ruhigeren Jahren hatten wir 2022 ziemlich viel um die Ohren. Vom Saltatio-Mortis-Videodreh, über diverse Mittelaltermärkte, bis hin zur Bühnenshow auf dem Wacken war allerhand aufregendes für uns dabei!

Ab sofort befinden wir uns in der Off-Season. Wir lassen das vergangene Jahr Revue passieren, planen neue Projekte für die Winterphase sowie die Termine für das nächste Jahr.

Deshalb wird es auf unserer Seite nun etwas ruhiger. Sobald es Neuigkeiten gibt, werden wir euch natürlich informieren.

Bis dahin,
eure Wölfe

19

Aug 22

Mittelaltermarkt am Hohnsensee 2022

Dieses Jahr verging wieder einmal richtig schnell und wir nähern uns bereits dem Ende der diesjährigen Lagersaison. Der Mittelaltermarkt am Hohnsensee wird in 2022 der letzte Mittelaltermarkt sein, auf dem wir lagern werden.

Der Markt findet vom 16. bis 18. September in Hildesheim statt. Dieses Jahr sind wir bereits zum 3. Mal mit dabei. Kommt doch vorbei und besucht uns. 🙂

1

Aug 22

Sehusafest 2022

Nachdem das Sehusafest in den letzten beiden Jahren pandemiebedingt leider ausfallen musste freuen wir uns nun um so mehr darauf, dass es dieses Jahr wieder stattfindet. Am ersten Septemberwochenende werden wir unsere Tradition wahren und unsere Zelte in Seesen aufstellen. Ihr findet uns wie immer gegenüber des Puppenspielers.

Bereits seit 2004 sind wir auf dem Sehusafest anzutreffen. Für viele von uns begann dort der Einstieg ins Lagerleben und wir feiern an diesem Wochenende auch gerne Rituale. Manche von uns, die im Raum Seesen aufgewachsen sind, kennen das Sehusafest bereits seit ihrer Kindheit und verbinden damit auch einfach ein bisschen Heimat.

16

Jun 22

Wikingertage Schleswig

Vom 12. bis 14. August 2022 finden die Wikingertage in Schleswig statt und auch wir werden in diesem Jahr mit dabei sein! Wir freuen uns schon drauf! 🙂

16

Jun 22

Mittelalterfest in Eckernförde

Vom 15. bis 17. Juli 2022 werden wir auf dem Mittelalterfest in Eckernförde lagern. Für uns wird das der erste Markt an der Ostsee sein.

3

Jun 22

7. Spectaculum gebhardi hagensis anno 2022

Am 25. und 26.06. werden wir in Gebhardshagen lagern. Bei dem Spectaculum gebhardi hagensis sind wir diesmal zum ersten Mal mit dabei. Deshalb freuen wir uns schon sehr darauf zur Abwechslung auch mal einen neuen Mittelaltermarkt kennenlernen zu dürfen. Wir sind schon sehr gespannt, was uns erwartet. 🙂

24

Mai 22

Københavns Middelalder Marked 2022

Über Pfingsten (3. bis 6. Juni) findet der größte Mittelaltermarkt Skandinaviens statt. Unsere Vorbereitungen laufen bereits auf Hochtouren, denn auch wir werden in Ballerup (nun schon zum dritten Mal) unsere Zelte aufschlagen. Wir freuen uns drauf! 🙂

16

Apr 22

Mittelalterliches Seespektakel am Tankumsee

Die Marktsaison 2022 beginnt für uns im Mai. Wir freuen uns sehr darauf, dass wir auch dieses Jahr wieder an dem Mittelalterlichen Seespektakel am Tankumsee in Isenbüttel teilnehmen werden. Wir werden dort bereits zum vierten Mal lagern. 😀 Der Markt findet vom 6. bis 8. Mai statt.

20

Dez 21

Jul 2021

Wieder ist ein Jahr vergangen. Sehr schnell, wie ich finde. Es kommt mir vor, als wäre es gestern gewesen, dass ich die letzten Julgrüße geschrieben habe. Der einzige Anhaltspunkt sind tatsächlich die Wotans Welpen Silas, Esca und Jarno, die einen daran erinnern, wie viel Zeit vergangen ist. Ich höre mich schon an wie ein altes Tantchen, aber sie sind so groß geworden, entwickeln immer mehr ihren ganz eigenen Charakter und einen eisernen Willen, wie es nur echte Wölfe können.

Trotz aller Widrigkeiten war es ein gutes Jahr. Es hat sich einiges verändert, einige große und kleine Dinge sind passiert und trotzdem bin ich froh mein Rudel weiterhin vereint und vor allem auch einig zu sehen. Die Pandemie hält ein weiteres Jahr an und die Nerven und die Geduld der Menschen sind strapaziert, was sich doch in der Gesellschaft bemerkbar macht. Umso wichtiger ist es, in den Bemühungen der Eindämmung nicht nachzulassen und vor allem keine gesellschaftliche Spaltung herbeizuführen, sondern diese um jeden Preis zu verhindern.

Für mich geht es bei Jul genau darum: Gemeinschaft. Wenn uns die nordischen Götter eines vermitteln, dann das Gemeinschaft das Wichtigste ist. Egal, ob man sich die Geschichte Lokis ansieht, der die Götter beleidigt und beschimpft, weil sie ihn trotz guter Versprechungen ausschlossen, oder Thor, der seinen Bock mit einer armen Bauernfamilie teilt, um mit ihnen die dunkelste Nacht des Jahres zu durchwachen. Jedes Jahr wieder versuche ich die Gedanken und Gefühle von Zusammengehörigkeit in Worte zu fassen, sie begreiflich zu machen und bin mir doch nicht sicher, ob ich es vermag.

Als Vallah sehe ich meine Aufgabe darin, diesen Drahtseilakt zu schaffen, meine Gedanken diesbezüglich zum Leben zu erwecken und meinen Finger daraufzulegen. Gerade in dieser dünnwandigen, dunklen Zeit, in der diese Welt den Aufmerksamen ihre Magie zeigt. Natürlich streiten wir, natürlich geschehen schlimme Dinge, wir sind unfair, egoistisch oder haben mit uns selbst schon genug zu tun – das ist nur menschlich. Aber menschlich ist auch in Zeiten großer Not zusammenzuhalten und über sich hinauszuwachsen, gut zu sich und anderen zu sein, auch wenn es manchmal schwerfallen mag.

In diesem Sinne wünsche ich euch friedliche, schöne Jultage und viel Glück für das neue Jahr! Bleibt aufrecht!

Eure Rauðka

7

Nov 21

Winterphase

Gestern hatten wir unseren Stammtisch, bei dem wir auf das Jahr 2021 zurückgeblickt, sowie die Termine und Projekte für 2022 besprochen haben. Wir freuen uns drauf und hoffen, dass die Pandemie uns keinen Strich durch die Rechnung macht.


Jetzt beginnt für uns die Winterphase, in der wir die Zeit für Projekte nutzen. Wir werden euch mit weiteren Berichten auf dem Laufenden halten.

17

Aug 21

Mittelaltermarkt am Hohnsensee 2021

Vom 17. bis 19. September findet das Seespektakel in Hildesheim am Hohnsensee statt. Wir haben bereits im letzten Jahr dort gelagert und wir freuen uns, dass wir auch dieses Jahr mit dabei sein können.

16

Jun 21

Sommerlager 2021

Am vergangenen Wochenende fand auf Burg Steinbrück unser alljährliches Sommerlager statt. Selbstverständlich haben wir uns an die geltenden Abstands- und Hygienemaßnahmen gehalten. Wir haben die Tage wirklich sehr genossen!

In unserer Galerie findet ihr ein paar Fotos vom Sonntag.

21

Dez 20

God Jul!

Auch in diesem Jahr entsenden euch die Wotans Wölfe frohe Julgrüße in diesen kalten Tagen.
Mehr denn je wird uns in diesem Jahr der Wandel des Jahres bewusst und mehr denn je die Wichtigkeit und das Sehnen nach Nähe, Liebe und Wärme.
Das Julfest und insbesondere die Rauhnächte stehen für den anstrengenden Übergang vom alten Jahr in das Neue. Bildlich mit dem Lauf der Sonne: die alte Sonne stirbt und eine neue Sonne wird geboren, die Wintersonnenwende.
Wie in den letzten Jahren beschrieben ist das Julfest eigentlich eine Feierlichkeit bei der man die letzten Vorräte verputzt und es sich alles in allem gut gehen lässt, weil die dunklen Zeiten vorbei gehen.
Durch die Corona Pandemie in diesem Jahr mussten wir alle ein wenig mehr Verzicht und Rücksicht an den Tag legen, als wir es gewohnt sind. Ob wir nun genervt davon waren, verärgert, gestresst, traurig, oder tatsächlich ein wenig Entspannung aus der Entschläunigung ziehen konnten, es hat unser aller Leben betroffen und ich weiß das viele dazu neigen im Jahreswechsel einen Lichtblick zu sehen.
Zudem müssen wir unsere Feiern anders organisieren als sonst, es gibt Kontaktbeschränkungen und Regeln, die wir nicht gewohnt sind. Und auch wenn wir dem mit Unmut und Widerwillen gegenüber stehen, so sehr müssen wir uns doch bemühen rücksichts- und verantwortungsvoll zu
bleiben und zu handeln, anderen ein Vorbild zu sein und kein Leben durch egoistische Eigenmächtigkeit zu gefährden. Ich will nicht zu politisch werden, letztendlich muss jeder selbstverantwortlich mit dieser schwierigen Situation umgehen.
Vielleicht werden wir dadurch auch die Nähe und Gemeinsamkeit die wir uns zugestehen können auch sehr viel deutlicher und besser zu schätzen wissen, das Licht und die Wärme des heimischen Herdes und der Familie voll ausschöpfen und – was ich besonders hoffe- kreativ werden, um Menschen die wir nicht sehen können oder die in dieser Zeit einsam sein müssen zu erreichen, an sie zu denken und im Geiste bei ihnen zu sein, vielleicht in diesem Jahr etwas mehr als in den vergangenen, weil uns die Wichtigkeit mehr vor Augen ist.
Viele von uns Wölfen mussten dieses Jahr harte Rückschläge und schwierige Situationen ertragen, teils wegen Corona, teils aus anderen Gründen. Unsere Märkte (Odin sei Dank dass es sie überhaupt
gab) waren kurz, umsichtig, vorsichtig, aber exzessiv, weil uns das Marktfieber einfach so gefehlt hat. Wir hatten das Gefühl in der kurzen Zeit, die wir uns sahen alles nachholen zu müssen was wir versäumt hatten.
Auf der anderen Seite hat uns diese Sehnsucht nach einander aber auch wieder näher zusammen rücken lassen und wird unser Band festigen sobald wir wieder zusammen kommen dürfen. Ich glaube fest daran.
Zudem ist dieses chaotische Jahr auch ein Jubeljahr! Auf jede Nacht folgt ein Tag und auf die Dunkelheit folgt immer auch Licht: In diesem Jahr waren es zwei neue Leben, zwei neue Wölfe und zwei neue Lichtblicke, die die Dunkelheit aus unseren Gedanken vertrieben.
Zuerst Esca Lugh, der zur Sommersonnenwende zur Welt kam und ein paar Monate später Jarno, der am 20.09. das Licht der Welt erblickte. Es war nicht leicht für uns andere Wölfe unsere Welpen nicht jedes Wochenende besuchen und sehen zu können, aber immerhin flossen reichlich Bilder und
Entwicklungsgutachten und wir können es kaum erwarten sie wieder zu sehen.
Wir denken darüber nach ein Online-Julfest zu halten, das wäre zwar nicht sonderlich authentisch, aber die Gesichter und Stimmen der anderen zu hören und ein gemeinsames Jul zu verbringen wird uns allen etwas Kraft schenken, denn wir werden nicht nachlassen und wir werden nicht weniger umsichtig werden.
An alle da draußen: Genießt die Zeit, lasst euch nicht ärgern, verliert nicht den Mut, achtet einander und möge Freya‘s Liebe euch führen, Thor‘s Hammer euch schützen und Odin‘s allsehendes Auge eure Wege begleiten
Eure Rauðka!

18

Apr 20

Marktsaison 2020

Für dieses Jahr hatten wir so viel geplant und wir konnten es kaum erwarten, dass es endlich wieder los geht. Umso trauriger waren wir, als wir erfuhren, dass alle Großveranstaltungen in diesem Jahr ausfallen werden.  Die Entscheidung können wir natürlich nachvollziehen – Sicherheit geht vor! Wir versuchen das Beste draus zu machen und hoffen, dass wir zumindest 2021 wieder die Mittelaltermärkte genießen können.

Bleibt gesund und passt auf euch auf.
Eure Wotans Wölfe

17

Aug 19

Sehusafest

In drei Wochen ist es wieder soweit! Auch dieses Jahr werden wir am Sehusafest in Seesen sowie am Festumzug teilnehmen! Ihr findet unser Lager an gewohnter Stelle: im Schlosspark, hinter dem Puppentheater. Der Festumzug findet in der Innenstadt/Altstadt am Sonntag, 08.09. ab 14 Uhr statt.

Kommt vorbei und besucht unser Lager. Wir bieten euch Waffen- und Rüstkunde, verschiedenes Handwerk sowie mittelalterliche Brettspiele für Jung und Alt.

Wir freuen uns drauf! ?

15

Jul 19

Mittelalterliches Spe“c“ktakel

Dieses Jahr werden wir zum ersten mal mit unserem Lager an dem Mittelalterlichen Spe“c“ktakel in Braunschweig teilnehmen. Der Markt findet vom 31.08. bis 01.09. auf der ehemaligen Festwiese neben dem Schwimmbad Gliesmarode statt.

27

Jun 19

Uppsala


Wir haben gerade bemerkt, dass unsere Termine nicht richtig angezeigt wurden. Das wurde korrigiert. Jetzt könnt ihr uns wieder auf den Märkten abfangen! ;o)



13

Mai 19

Københavns Middelalder Marked 2019

Wir sind wieder mit dabei: Über das Pfingstwochenende sind Wotans Wölfe auf dem Middelalder Marked in Kopenhagen!

Wir freuen uns drauf! 🙂

7

Mai 19

Winterlager 2019

In der Winterphase war es sehr ruhig um uns, was aber nicht bedeutet, dass wir untätig waren. Wir hatten insgesamt 4 Projektwochenenden, über die wir in nächster Zeit berichten wollen. Der erste Bericht über unser Winterlager ging heute online. Bleibt also gespannt, was noch kommt.

30

Apr 19

Seespektakel am Tankumsee 2019

Die diesjährige Marktsaison beginnt für uns am ersten Maiwochenende auf dem Seespektakel am Tankumsee. Wir werden nun schon zum dritten Mal mit dabei sein. Kommt vorbei und besucht unser Lager – wir bieten unter anderem Waffen- und Rüstkunde, Schaukampf, verschiedenes Handwerk oder spielt mit uns mittelalterliche Brettspiele, wie z. B. „Wikinger ärgere dich nicht!“

17

Okt 18

Winterpause

Das Herbstlager auf Burg Steinbrück war nun das letzte Lager für uns in diesem Jahr. Wir starten somit in die Winterpause. In 2018 haben wir viel Schönes und auch viel Neues erlebt, wie zum Beispiel unser Besuch in Dänemark, wo wir zum ersten Mal auf einem Mittelaltermarkt im Ausland lagern durften. Des Weiteren haben wir fünf neue Anwärter, die ihr vielleicht auch schon auf unseren Fotos entdeckt habt.

Das Jahr ging viel zu schnell vorbei. Doch wie wir alle wissen ist nach der Saison vor der Saison. Auf unserem Stammtisch am Wochenende werden wir bereits die Termine für 2019 besprechen. Wie gewohnt halten wir auch auf dem Laufenden.

Bis dahin,
Wotans Wölfe

9

Sep 18

Mittelaltermarkt im KGV Linden

Die Lagersaison neigt sich schon fast dem Ende, doch heute haben wir noch eine Veranstaltungsankündigung für euch! Wie auch schon in den letzten beiden Jahren werden wir auch in diesem Jahr wieder beim Mittelaltermarkt vom Kleingartenverein Linden in Wolfenbüttel mit dabei sein.

Termin: Samstag, 22. September, ab 10 Uhr

Adresse: KGV Linden, Neindorfer Straße, 38300 Wolfenbüttel

Wir werden mit unserem Zeltlager vor Ort sein. Außerdem gibt es verschiedene Handwerksstände sowie Schaukämpfe und Spiele für die Kinder. Auch für das leibliche Wohl wird wieder gesorgt.

Kommt doch vorbei und schaut es euch an 🙂

5

Sep 18

Mittelalterliches Seespektakel am Tankumsee in Isenbüttel

Veranstaltungstipp: In ca. zwei Wochen sind wir am Tankumsee!

Wir fanden es dort letztes Jahr wirklich traumhaft, deshalb freuen wir uns auch in diesem Jahr wieder dabei sein zu dürfen

Infos zur Veranstaltung

31

Jul 18

44. Historisches Sehusafest

In 5 Wochen ist es endlich wieder soweit! ?
Am 1. und 2. September werden wir auf dem Sehusafest in Seesen sein. Ihr findet unser Lager wie immer im Schloßpark an gewohnter Stelle.

9

Jun 18

Sommerlager Burg Steinbrück

Nächstes Wochenende noch nichts vor? Dann besucht uns doch auf dem Sommerlager auf Burg Steinbrück!

Infos zur Veranstaltung findet ihr hier.

7

Apr 18

Københavns Middelalder Marked

In diesem Jahr werden wir zum ersten Mal auf einem Mittelaltermarkt im Ausland lagern! Über das Pfingstwochenende sind wir auf dem Københavns Middelalder Marked in Dänemark! Wir sind schon sehr gespannt und freuen uns auf drauf!

2

Apr 18

Berlepscher Ritterturney

Am vergangenen Samstag hatten wir uns wieder zu unserem Stammtisch zusammengefunden, bei dem wir die kommenden Termine für die diesjährige Marktsaison besprechen konnten.

Los geht es für uns am 21. und 22. April auf dem Berlepscher Ritterturney, wo ihr unser Lager besuchen könnt!

Weitere Informationen

15

Okt 17

Winterpause

Wir verabschieden uns in die Winterpause, halten euch aber auch weiterhin mit allen Neuigkeiten auf dem Laufenden. Beim nächsten Stammtisch werden die Termine für das Jahr 2018 besprochen und sobald unsere nächsten Veranstaltungen festehen, findet ihr sie in unseren Terminen.

Wir hatten ein tolles Jahr! Wir waren auf neuen Märkten, haben unsere Ausrüstung und das Lager erweitert, neue Mitglieder sind zu uns gestoßen und wir haben viele neue Kontakte geknüpft. Vielen Dank dafür!

Wotans Wölfe

8

Sep 17

Kaisermarkt Goslar

Und wir haben noch eine Ankündigung für euch: Heute haben wir die Zusage dafür erhalten, dass wir auf dem Kaisermarkt in Goslar lagern werden. Der Kaisermarkt findet am 7. und 8. Oktober auf dem Marktplatz statt. Dies wird in diesem jahr vorerst unser letzter Mittelaltermarkt sein.

4

Sep 17

Wotans Wölfe sagen DANKE!

Das Sehusafest war dieses Jahr wieder ein gelungenes Fest! Nicht einmal der Regeneinbruch am Samstag konnte unsere gute Laune trüben. Wir bedanken uns bei allen Besuchern, die an unserem Lager waren. Unsere neue Schmiede kam bei euch sehr gut an. Wieder einmal waren die Aussteller und Händler sehenswert und interessant. So hat auch bei uns die ein oder andere Münze den Besitzer gewechselt. Was für uns dieses Jahr neu war, war die Teilnahme an der Krönung des Kaisers, die nach dem traditionellen Festumzug stattfand. Die Stimmung auf dem Sehusafest ist ohnegleichen und wir freuen uns schon auf nächstes Jahr!

Unsere Impressionen vom Wochenende folgen im Laufe dieser Woche.

 

30

Aug 17

Mittelalterliches Spektakel am Tankumsee

Wir haben noch eine weitere Ankündigung für euch! Diesen September sind wir auf insgesamt 3 Märkten unterwegs. Nach dem Sehusafest in Seesen und dem Magnifest in Braunschweig werden wir unsere Zelte am Tankumsee aufschlagen. Am 16. und 17. September findet in Isenbüttel das Mittelalterliche Spektakel statt, auf das wir uns schon sehr freuen!

21

Aug 17

Magnifest Braunschweig 2017

Nach dem Markt ist vor dem Markt! Gerade erst sind wir vom Mittelalterlichen Markt vom KGV Linden zurück (Fotos folgen), schon planen wir unsere nächsten Märkte: In zwei Wochen sind wir auf dem Sehusafest Seesen. Direkt im Anschluss folgt das Magnifest in Braunschweig. Dort sind wir dieses Jahr zum ersten Mal und wir sind schon gespannt, was uns erwartet. Wir würden uns freuen, wenn ihr uns in unserem Lager besucht!

10

Aug 17

Mittelaltermarkt im Kleingartenverein Linden

Nach der positiven Resonanz vom letzten Jahr wird der Kleingartenverein Linden auch dieses Jahr wieder in Kooperation mit Wotans Wölfe einen mittelalterlichen Markt in Wolfenbüttel veranstalten.

Geboten wird euch:
• Mittelalterliches Heerlager
• Handwerkskunst zum Bestaunen
• Met und Cidre
• Gegrilltes, Kuchen und Getränke
• Schwertschaukämpfe
• Wikingerspiele für Kinder

Wann:
Samstag, 19. August (10:00 – 22:00)

Wo:
Kleingartenverein Linden e.V.
Neindorfer Str.
38300 Wolfenbüttel

Der Eintritt ist frei.

4

Jul 17

Lamme im Mittelalter 2017

Beinahe schon Tradition ist es, dass Wotans Wölfe an „Lamme im Mittelalter“ teilnehmen. Dieses Jahr fand die Veranstaltung vom 24. bis 25. Juni statt. Wir freuten uns über viele Besucher in unserem Lager, zeigten verschiedenes Handwerk und führten Schaukämpfe vor.

In Kürze findet ihr die Bilder in unserer Galerie.

 

4

Jul 17

43. Historisches Sehusafest

Nach dem Mark ist vor dem Markt: Gerade erst sind wir von „Lamme im Mittelalter“ zurück, schon planen wir unser nächstes Lager. Wie jedes Jahr sind wir auch 2017 wieder auf dem Sehusafest in Seesen.

27

Jun 17

Berlepsch 2017 – Bilder Online

Die Wölfe waren im April auf ihrem ersten Lager in diesem Jahr. Etwas verspätet (aber besser ’spät‘ als ’nie‘) sind jetzt auch die Bilder auf der Webseite.

Viel Spaß
-Marcas

30

Mai 17

14. Internationale Bogen- und Messermacher Messe

Am 10. und 11. Juni findet in Wolfenbüttel die Bogen- & Messermachermesse statt. Mit dabei sind auch zahlreiche Aussteller, die ihr Handwerk sowie viele Schmuckstücke vorführen. Wotans Wölfe werden an beiden Tagen vor Ort sein und zeigen euch das Lagerleben, führen Schaukampf vor und präsentieren verschiedenes Handwerk. Es wird von uns auch einen kleinen Verkaufsstand geben.

Vorbeischauen lohnt sich!

28

Mai 17

32. Mittelalterlicher Pfingstmarkt zu Braunschweig

Am kommenden Wochenende findet in Braunschweig auf dem Burgplatz wieder der Pfingstmarkt statt! Einige Wölfe Wotans werdet ihr dort bestimmt auch antreffen!

Wir freuen uns drauf!

Weitere Informationen zur Veranstaltung

16

Apr 17

Wikinger auf Burg Regenstein

Gestern waren wir in Blankenburg auf Burg Regenstein und haben uns unter die Wikinger gemischt. Trotz Regen und Wind hatten wir viel Spaß beim Speerwerfen, Met trinken, Dudelsack lauschen und Stöbern zwischen den Verkaufsständen. Natürlich sind wir auch diesmal wieder auf die Burg gestiegen, wo dieses Gruppenfoto entstanden ist. Wie ihr seht war es ein wenig windig 😉

 

9

Apr 17

Stammtisch April/2017

Gestern haben wir uns in unserem Lieblingslokal in Seesen zum Stammtisch zusammengefunden, um die letzten Planungen abzuschließen, bevor die Lagersaison beginnt! Auf dem Foto seht ihr uns mit Kellner Olli (unten links) vom „Zum alten Fritz“.

24

Feb 17

Die Selben alten Wölfe im neuem Fell

Wir haben unsere Webpräsenz umgebaut und sind dabei die selben geblieben. So soll es sein.
Viel Spaß!

27

Nov 16

So viel Neues!

Heute habe ich es endlich mal geschafft weitere Bilder aus 2016 einzupflegen. Danke an Marcas und Karin für die schönen Bilder. Auch im Bereich „Wer sind wir“ habe ich Änderungen eingepflegt.

25

Sep 16

Wolfes go social

Seit heute haben wir auch einen Auftritt bei Facebook (Wotans Wölfe). Vielen Dank an Karin für ihre Mühen

12

Jan 16

Neues Gästebuch

Erst einmal allen Besuchern ein frohes und gesundes neues Jahr. Leider hat uns unser Dienstleister für das Gästebuch ein dickes Ei ins Nest gelegt. Der Dienst wird zum 01.02.2016 eingestellt. Ich habe daher ein neues Gästebuch eingerichtet, welches sehnsüchtig Eure Einträge erwartet.

15

Sep 15

Noch mehr Bilder (Sehusafest 2015)

Heute habe ich weitere Bilder vom Sehusafest 2015 eingepflegt. Danke an Marcas und Cornelius vom Hofe für die schönen Bilder.

14

Sep 15

Neue Bilder (Sehusafest 2015)

Heute habe ich die ersten Bilder vom Sehusafest 2015 eingepflegt. Danke an Karin und Thorfinn für die schönen Bilder. Weitere Bilder werden hoffentlich folgen.

8

Aug 15

Abschied

Leider hat uns heute „Lennia“ aus persönlichen Gründen verlassen. Wir werden sie sehr vermissen und wünschen ihr für ihren zukünftigen Lebensweg alles Gute.

1

Jul 15

Neue Bilder (LiM 2015)

Bilder von „Lamme im Mittelalter“ 20.-21.Juni 2015 eingepflegt. Hier waren wir von der Braunschweiger Ritterschaft eingeladen worden. Danken möchte ich besonders Cornelius vom Hofe (https://www.facebook.com/cornelius.vomhofe), der uns Fotos für unsere Homepage zur Verfügung gestellt hat.

27

Mai 15

Neue Bilder (Pfingsten 2015)

Bilder vom Pfingstwochenende 2015 eingepflegt.

8

Mai 15

Neue Bilder (BBM 2015)

Bilder von der Bogen und Messermesse Wolfenbüttel 2015 eingepflegt.

7

Mai 15

Svana stellt sich vor

Bilder und Vita von Svana eingepflegt.

18

Sep 14

Neue Bilder (Sehusafest 2014)

Nach meinem Urlaub habe ich es nun endlich geschafft die ersten Bilder einzupflegen.

6

Sep 14

Expansion!

Wir haben seit heute zwei neue Mitglieder. Susi und Helge. Auch für den Nachwuchs ist schon gesorgt, die Schwestern von Dave werden uns bei den nächsten Sehusafesten begleiten

18

Dez 12

Neue Vitae online

Die Vitae unserer Mitglieder sind jetzt komplett.

17

Dez 12

Noch mehr Bilder (Sehusafest 2012)

Die Bilder der Fotografin Anja Frick aus Sarstedt habe ich heute eingepflegt. Herzlichen Dank an Frau Frick für die sehr schönen Bilder. Siehe auch unter Links.

24

Sep 12

Neue Bilder (Sehusafest 2012)

Nach meinem Urlaub habe ich es nun endlich geschafft die ersten Bilder einzupflegen.

2

Sep 12

Zuwachs

Huhu! Wir haben vier neue Mitglieder. Herzlich Willkommen Madeline, Markus, Karlo der Schreckliche und Daniel.

25

Feb 12

Getrennte Wege

Leider hat es durch große Differenzen inerhalb der Gruppe einen Split gegeben, welcher zur Folge hatte, daß die Gruppe jetzt nur noch aus den Mitgliedern Sven, Thorfin, Alienor und Bard besteht.

23

Nov 11

Neue Bilder und Videos (Sehusafest 2011)

Seit heute sind wir unter http://www.wotanswoelfe.de erreichbar. Neue Bilder in der Galerie eingepflegt (Sehusafest 2011) ab Nr. 63. Diese Bilder wurden uns von Sybille Kreiler, Ira Fischer und Nicole Gerstenberg zur Verfügung gestellt, dafür recht herzlichen Dank.
Wir haben jetzt eine Videogalerie.

28

Sep 11

Neue Bilder (Sehusafest 2011)

Neue Bilder in der Galerie eingepflegt (Sehusafest 2011).

1

Aug 11

Neue Bilder (Schleswig 2011)

Neue Bilder in der Galerie eingepflegt (Schleswig 2011).

12

Jul 11

Neue Bilder (Hermannsburg 2011)

Neue Bilder in der Galerie eingepflegt (Hermannsburg 2011).

14

Feb 11

Stalla und Ragnar kommen

Stalla und Ragnar in „Wer sind wir“ eingepflegt

2

Feb 11

Neue Bilder

Neue Bilder vom Sehusafest 2010 eingpflegt

2

Aug 10

Neue Bilder

Neue Bilder von den Wikingertagen 2010 in Schleswig eingepflegt.

8

Sep 09

Neue Bilder

Neue Bilder vom Sehusafest 2009 eingepflegt.

5

Sep 09

Die Sippe wächst

Wotans Wölfe und der „Orden der Edda“ schließen sich zusammen und haben jetzt eine gemeinsame Homepage.

26

Mai 08

Berel 2008

Die 1200-Jahrfeier in Berel ist vorbei und ich habe ein paar Fotos in die Galerie gestellt. Auch die Linkliste wurde etwas erweitert.

5

Sep 07

Neue Bilder

Es ist mal wieder soweit. Ein Jahr ist rum und ich habe vom Sehusafest 2007 wieder ein paar Bilder eingepflegt. Leider ist mir mein Fotoapparat verreckt, so daß ich nur diese paar Fotos machen konnte.

6

Okt 06

Neue Bilder

Heute habe ich unsere Galerie ein wenig abgeändert und einige neue Bilder hinzugefügt

23

Feb 06

„Setz dich und hör mir zu“

Seit heute gibt es die Einführung in die nordische Mythologie.

13

Dez 05

Göttlich

Den Bereich Runen eingepflegt.

12

Okt 05

Grüße hinterlassen leicht gemacht.

Seit heute gibt es unser Gästebuch.

7

Okt 05

Hello World

Seit heute existiert die Homepage der Wölfe Wotans.